Home
box_oben

   Beratungskompetenz

Das Fundament der Bratungskompetenz von Dr. Boßmeyer basiert auf einer hervorragenden Ausbildung und den vielfältigen beruflichen Aufgaben mit Verantwortungen in nationalen und internationalen Funktionen. Die daraus gewonnenen Kompetenzen für die Beratungsbereiche wurden ergänzt und gefestigt durch langjährige praktische und persönliche Erfahrungen.
 

Beratungskompetenz


Chronologische Auflistung der Entwicklungsstationen:
 

5 Jahre

Hochschulausbildung mit Bachelor Abschluss im Maschinenbau an der FH Osnabrück und anschließendem Masters Abschluss im Fachgebiet „Physikalische Ingenieurwissenschaften“ an der TU Berlin.

3 Jahre

Assistententätigkeit an der TU Berlin mit Promotionsabschluss zum Dr. Ing. an der TU -Berlin mit dem Thema „Nichtlineare Spannungen und Verzerrungen von orthotropen Kreiszylinderschalen unter extremen Druckbelastungen“.
 

30 Jahre

BMW Tätigkeit national und international mit folgenden Abschnitten:
 

3 Jahre  

Leichtbauspezialist und Gruppenleitung in der Kühlerkonstruktion der Entwicklung
 

4 Jahre  

Produktplanung für die 5er Serie im Stab des Vorstandsvorsitzenden
 

4 Jahre   

Venture Capital in Boston –Technologieinvestments und Technologietransfer für BMW
 

2 Jahre   

Mergers & Aquisitions in der BMW Zentrale
 

4 Jahre  

Leiter Marketing & Vertrieb und Mitgründung von AXICON/ehemalige BMW Mobilfunktochter
 

4 Jahre  

Projektleitung der BMW Vorstandsinitiative „Unternehmen Mobilität“

 

9 Jahre  

Unterstützung der Positionierung des Wissenschaftsbereiches im PEP, Innovationsprozess und der Technologiekommunikation..Aufbau der Unternehmensinitiative zur Bewerbung von Awards, insbesondere Innovationspreise, der Technologiechancen Bewertung und der Wissenschaftsberatung..

Betreuung  von Vorstandsmitgliedern sowie anderen Führungskräften zu vielfältigen strategischen Fragestellungen mit technologischem, gesellschaftspolitischem und wirtschaftlichem Hintergrund, wie z.B. Technologietransfer, Mobilitätsentwicklung, Bildung, Forschungsprojekten, etc..

 

Seit
Januar 2009

Start der freiberuflichen Tätigkeit zum Wissenstransfer von Zukunftstechnologien als so genannter „Botschafter für Technologietransfer“ in den Industrie –und Wissenschaftsbereich weltweit. Der Transfer in Unternehmen findet über Projektarbeit, Beratung und Coachen statt. In Universitäten und wissenschaftlichen Institutionen sind Vorlesungen, Kompaktkurse und Vorträge genutztes Transfermittel (gesamthaft FUTURETECHMENT genannt).

box_unten 

Copyright © 2010 Dr. Hans-Jürgen Bossmeyer All rights reserved.